Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung

Die Soziale Verantwortung sollte Teil jedes Unternehmens sein sowohl vom kleinen Selbstständigen bis zum großen DAX-Unternehmen. Denn das Glück ohne Armut und Krieg leben zu können haben nicht viele Menschen auf unserem Planeten. Ich persönlich möchte mit diesen unterstützten Projekten einen Teil davon zurück geben.

Seelevel Hilfsorganisation - Soziale Verantwortung - Design-2007.de - IT-Solutions | Grafikdesign Dominik Nagel

Die Hilfsorganisation 'Seelevel'

Diese Organisation, mit Sitz in Karlsruhe, wurde von einem guten Freund von mir 2016 ins Leben gerufen und kümmert sich um diverse Hilfsprojekte in Afrika. Ich möchte mit dieser Organisation meine Soziale Verantwortung tragen und diese im Folgenden unterstützen.

Sie suchen in den ärmsten Regionen der Welt einzigartige Menschen mit Visionen und dem Willen diese Zustände zu verbessern. Hierdurch steht am Ende dann nicht nur ein abgeschlossenes oder kontinuierlich betreutes Hilfsprojekt, sondern auch eine Dokumentation aller Etappen. So kann man sicher sein, dass die Sach- und Geldspenden dann auch auf direktem Wege ihr Ziel gefunden haben.

Ich würde mich freuen, wenn noch mehr Menschen diese gute Aktion unterstützen würden. Weitere Informationen auf www.seelevel.de. Außerdem kann ich Ihnen gerne den entsprechenden Kontakt vermitteln.

DJK Karlsruhe-Ost 1921 e.V.

Der in Karlsruhe als "Studenten"-Verein bekannte Sportverein besteht aus mehreren Abteilungen. Neben dem Fußball gibt es Tennis, Basketball, Tischtennis, Gymnastik und Turnen, Volleyball und neuerdings auch die neue Trendsportart Floorball (Uni-Hockey). Da ich selbst Mitglied dieses Vereins bin, lag es für mich nahe, diesen auch zu unterstützen. So habe ich bereits vor ein paar Jahren die Trainingsanzüge der Fußball-Herren teilgesponsert. Außerdem Polo-Shirts für die Tennis-Herren. Des Weiteren bringe ich immer wieder meine Grafikarbeit ein und habe so das Design und den Druck für die Dauerkarten übernommen. Ich finde es wichtig, den Vereinssport in Deutschland zu unterstützen. Da hier nicht, wie bei vielen anderen Vereinen große lokale Firmen dahinter stehen. Die DJK finanziert sich nahezu komplett selbst und verzichtet bewusst auf "Einsatzgelder" für Spieler, wie sonst selbst in den untersten Amateur-Klassen mittlerweile üblich.


Klimaneutraler Druck - Soziale Verantwortung - Design-2007.de - IT-Solutions | Grafikdesign Dominik Nagel

Klimaneutraler Druck - auch eine Soziale Verantwortung

Die Erde ist unser aller Planet. Sie zu schützen sollte für uns alle selbstverständlich und ebenfalls Teil der Sozialen Verantwortung sein. Meine Partnerdruckerei bietet nun ab sofort auf alle Produkte einen klimaneutralen Druck an, folglich nehme ich dieses Angebot gerne an und lasse ab sofort jeden Druckauftrag mit diesem Aufschlag durchführen. So kann auch ich einen kleinen Beitrag leisten.

Den Aufschlag für den klimaneutralen Druck übernehme ich selbstverständlich für Sie.

 

Der Begriff Corporate Social Responsibility (CSR) bzw. Unternehmerische Gesellschaftsverantwortung (oft auch als Unternehmerische Sozialverantwortung bezeichnet) umschreibt den freiwilligen Beitrag der Wirtschaft zu einer nachhaltigen Entwicklung, der über die gesetzlichen Forderungen (Compliance) hinausgeht. CSR steht für verantwortliches unternehmerisches Handeln in der eigentlichen Geschäftstätigkeit (Markt), über ökologisch relevante Aspekte (Umwelt) bis hin zu den Beziehungen mit Mitarbeitern (Arbeitsplatz) und dem Austausch mit den relevanten Anspruchs- bzw. Interessengruppen (Stakeholdern).

Quelle: Wikipedia.org